Skip to main content

Bachelorarbeit im AK Schwalbe

Die Forschung im AK Schwalbe ist fokusiert auf die Bestimmung von Struktur, Dynamik und Funktion von biologisch interessanten Molekülen. Hierzu zählen kleine Ligandmoleküle, RNS- und DNS-Moleküle, sowie Proteine in Lösung als auch eingebettet in Membranen. Für diese Untersuchungen werden die Moleküle zunächst chemisch oder biochemisch synthetisiert und mittels NMR-Spektroskopie vermessen. Ein besonderes Interesse liegt der Arbeitsgruppe an der zeitaufgelösten Untersuchung von Protein und RNS Faltung, welche mittels CD, Fluoreszenz- und NMR-Spektroskopie erfolgt. Kollaborationen mit anderen Arbeitsgruppen und –feldern ist auch möglich.