Skip to main content

Organisch-Chemisches Praktikum I

Inhalt

Im Rahmen des Praktikums wird gelernt, wie man organische Verbindungen synthetisiert. Dabei werden Theorie und Praxis der wichtigsten Arbeitsmethoden und Reaktionsmechanismen in der organischen Synthese behandelt. Neben der Synthese organischer Verbindungen werden analytische Methoden zur Charakterisierung der Reaktionsprodukte im Labor durchgeführt.

Die Seminare verlaufen parallel und erklären bzw. vertiefen die praktischen Inhalte. Des Weiteren wird der sichere Umgang mit Gefahrstoffen vermittelt. Die Studierenden haben ausreichend zeitliche Flexibilität, um auch Zeitmanagement im Labor zu erlernen.

WiSe 2018/2019

Anmeldung WiSe 18/19

Termine WiSe 18/19 (15.10.18)

OLAT-Kurs: https://olat-ce.server.uni-frankfurt.de/olat/auth/RepositoryEntry/6327468032


Infos zum Praktikum

Praktikumsordnung SoSe18

Gute wissenschaftliche Praxis

Vorprotokoll (Vorlage)

Musterprotokoll (26.04.17)

Fragenkatalog Modulabschlussprüfung

Labor für Langzeitexperimente (Nachtlabor)

Anleitung für Langzeitexperimente

Betriebsanweisung für das Labor für Langzeitexperimente
Regeln für Langzeitexperimente

Antrag für Nachtlabor (Grundpraktikum)

Antrag für Nachtlabor (Arbeitskreise)

NMR-Spektroskopie

NMR-Tabellen (1H)
NMR-Tabellen (13C)

NMR-Spektren der Versuche (neu!)
NMR-Spektren der Versuche (old)

IR-Spektroskopie

IR-Tabellen

Syntheseplanung

Syntheseplanung Übersicht

Syntheseplanung Aufgaben