Skip to main content

Präparative Organische Chemie (Praktikum für Studierende der Chemie, Biochemie und des Lehramts L3)

Für das Wintersemester 2022/2023 planen wir ein vollständiges Praktikum, jedoch wird es weiterhin besondere Herausforderungen geben. Im verlinkten OLAT-Kurs werden die Inhalte zum Praktikum, den Einführungskursen und den Seminaren des Moduls Präparative Organische Chemie bereitgestellt. Des Weiteren werden Infos und Links zu den Online-Lehrveranstaltungen gegeben.

 

Die Anmeldung läuft vom 09. September bis 09. Oktober. 

Nach Zustimmung zur Copyright-Erklärung müssen Sie sich noch für das Praktikum anmelden. Dies ist noch keine Zusage für einen Praktikumsplatz.

https://olat-ce.server.uni-frankfurt.de/olat/auth/RepositoryEntry/16068509696


Inhalt des Moduls

Im Rahmen des Praktikums wird gelernt, wie man organische Verbindungen synthetisiert. Dabei werden Theorie und Praxis der wichtigsten Arbeitsmethoden und Reaktionsmechanismen in der organischen Synthese behandelt. Neben der Synthese organischer Verbindungen werden analytische Methoden zur Charakterisierung der Reaktionsprodukte im Labor durchgeführt.

Die Seminare verlaufen parallel und erklären bzw. vertiefen die praktischen Inhalte. Des Weiteren wird der sichere Umgang mit Gefahrstoffen vermittelt. Die Studierenden haben ausreichend zeitliche Flexibilität, um auch Zeitmanagement im Labor zu erlernen.


Infos zum Praktikum

Praktikumsordnung WiSe 2022/23 (folgt)  

Gute wissenschaftliche Praxis

 

Labor für Langzeitexperimente (Nachtlabor)

Anleitung für Langzeitexperimente

Betriebsanweisung für das Labor für Langzeitexperimente
Regeln für Langzeitexperimente

Antrag für Nachtlabor (Grundpraktikum)

Antrag für Nachtlabor (Arbeitskreise)